Passender Artikel

Die EXX-Series von Grund auf neu entwickelt

Anwendungsbericht ansehen

Thermografie für Bauinspektionen


FLIR Wärmebildkameras ermöglichen eine berührungslose Messung und Erkennung von Schwachstellen in der Bausubstanz. Sie ermöglichen die Detektion von Wärmebrücken und helfen die Energieeffizienz zu verbessern. Thermografiekameras von FLIR Systems zeigen sofort auf, wenn Feuchtigkeit sich in der Bausubstanz festgesetzt hat. Schwachstellen und Feuchtigkeit sind erkennbar, auch ohne Demontage einer Decke oder Abdeckung. Deshalb sind solche Systeme sehr effizient in der Diagnose und werden von Bauexperten zur Qualitätssicherung und Begutachtung eingesetzt. Alle FLIR Thermografiekameras sind mit einem Taupunktalarm und einem Dämmungsalarm ausgestattet. Mit dem Taupunktalarm sind Bereiche leicht sichtbar, in welchen sich Kondenswasser angesammelt hat und eine Gefahr besteht, dass sich Schimmel bildet. Der Dämmungsalarm erkennt Flächen, die nicht genügend isoliert sind. Die in der Kamera integrierten Funktionen und Alarme entsprechen den Anforderungen für Wärmeschutz und Energieeinsparungen nach DIN 4108-2.

Thermografie für Minergieüberprüfungen


Bei einem Neubau oder Renovationen sind Inspektionen mit einer Thermografiekamera inklusive einer Überprüfung der Luftdichtigkeit effektive Massnahmen zur Qualitätssicherung. Aus Erfahrung verliert ein schlecht isoliertes Haus bis zu 50% der Heizleistung. Dies meistens durch nicht genügend isolierte Fenster, Kamine oder Türen. Ohne eine Thermografiekamera ist es sehr schwierig herauszufinden, auf welchem Weg die Luft aus dem Haus entweicht oder kalte Luft ins Haus strömt. Ein kontrollierter Luftaustausch ist für ein Gebäude essentiell. Zuviel drückt auf die Heizleistung und letztendlich auf das Portemonnaie. Wärmebrücken ohne eine Thermografiekamera zu suchen ist sehr komplex und aufwendig. Mit der Hilfe von einer Wärmebildkamera können Bauunternehmen Problembereiche schnell detektieren und bauliche Massnahmen treffen um die Energieverluste- und Verschwendung zu stoppen.

Verbesserte Energieeffizienz


Eine Thermografiekamera von FLIR Systems macht die Wärmeabstrahlung der Objekte, welche sich vor der Kamera befinden sichtbar. So wie das menschliche Auge im sichtbaren Bereich alle Objekte vor sich sieht, sieht eine Thermografiekamera im Infrarotbereich diese gleichen Objekte. Die Kamera ermöglicht die Aufnahme von Bildern und Videos um diese später in Thermografieberichte einzufügen. Professionelle Bauingenieure vertrauen auf FLIR  Systems Thermografiesysteme um Häuser, Gebäude effizient zu überprüfen.

Gebäudeverwaltungen setzten Thermografie ein


Die Wärmebildtechnik hat sich stark weiterentwickelt. Heute sind solche Systeme sehr klein leistungsfähig und einfach zu bedienen. Die Technik bietet ein zerstörungsfreies Prüfverfahren um die Bausubstanz von Gebäuden unter die Lupe zu nehmen.


Machen Sie das Unsichtbare sichtbar


Die Thermografiekamera von FLIR kann berührungslos messen und zeigt für jeden Pixel (Messpunkt) eine Temperatur an. Die Wärmebildtechnik bietet für Gebäude-Management-Firmen ein effizientes und kosteneffektives Werkzeug um die Qualität der Liegenschaften zu beurteilen. Schäden die sich auch hinter Abdeckungen oder Isolationen befinden, werden sichtbar und können spätere sehr teure Renovationen verhindern.



FLIR Infrarotkameras für Instandhaltungsprofis


Technologischer Fortschritt bedeutet auch Kosteneinsparungen. Infolgedessen kann im Rahmen der Gebäudeinstandhaltung nun auch die Gebäudehülle untersucht und auf Energieverluste überprüft werden. FLIR Systems bietet eine umfangreiche Palette von Infrarotkameras für Instandhaltungsprofis an. Mit diesen Kameras lassen sich Wärmebilder einfach und kostengünstig erfassen und in Inspektionsabschlussberichten darstellen.

Thermografie HLK-Anwendungen


Die Optimierung von Gebäuden in Bezug auf Energieeffizienz erfordert eine gesamtheitliche Betrachtung. Das innere Raum-Klima kann sich durch schlechte Isolation von Fenster, Türen oder undichten Leitungen verändern. Mit einer Thermografiekamera haben Sie ein praktisches Werkzeug, welches Ihnen einen umfassenden Eindruck über die Gebäudehülle und Substanz liefert. Mit einer solchen Kamera kann ein Bauleiter ohne grosse Einstellung ein ganzes Gebäude überprüfen. FLIR Kamera bietet nützliche Funktionen um genau zu beurteilen, was für bauliche Massnahmen erfolgen müssen um die gewünschte Energieeffizienz erreichen zu können. Wärmebildkameras von FLIR Systems sind der praktische Begleiter von Start bis zum Ende eines Projektes. Machen Sie damit das Unsichtbare sichtbar.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19